Pom pom po rom

Allgemein

2015-12-20 15.16.23-1Mein größter Traum wäre ein Raum voller Pompons, das ist für mich wie Zuckerwatte in Textilform und endlich habe ich mich erinnert wie sie gemacht werden. Pinterest sei dank habe ich mich dank eines Beispiels wieder an die Worte meiner Mum erinnert, die mir das als kleines Kind mal gezeigt hatte. Meine Mum selbst hatte diese seinerzeit mit ein bisschen Geduld selbst gemacht und da hab ich schon gemerkt wie schön es ist die Dinge selbst anzugehen. Wer meine Kleidung begutachtet sieht, auch bei mir finden sich an Schalkragen gerne kleine Bommeln oder an Taschen trage ich manchmal auch Schlüsselanhänger mit Riesenkugeln aus Wolle.Damit ist jetzt aber Finito. Auf die Wolle fertig los heißt es ab sofort.

Ich lasse Euch hier auch eine Foto-Anleitung, damit auch ihr bei der nächsten Film-Trilogie ein kleines Kunstwerk hinbekommt. Ich persönlich kann da nur den „Hobbit 1-3“ empfehlen. Es ist wahrlich eine Freude zuzuschauen, wie sich eine Gruppe kleiner Zwerge gegen einen schlafenden Drachen zur Wehr sieht. Dabei kann man wunderbar Wolle aufwickeln und hinterher kommt diese Riesenkugel raus 🙂  Man wiederhole das Muster solange wie man Faden und Geduld hat und vielleicht kann man sich irgendwann ja auch einen Vorhang daraus machen. Cheers!

 

WP_20151219_003

2 Kreise auf Karton malen. Den Inneren Kreis

habe ich mit einem Glas vorgezeichnet, diesen inneren Kreis, bitte ausschneiden.

Wolle eng umwickeln. Nach einer pinken Schicht, weitermachen mit grauer Wolle.

 

 

Vorsichtig aufsProcessed with Moldivchneiden und einen pinken Faden

entlang der Kartonscheiben fädeln und verknoten.

Erst dann die Kartonscheiben wieder entfernen.

Ihr könnte die Schablonen dann weiterbenutzen.

Je größer die Schablone umso größer der Ball.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s