Über Mibaboku

About

Schön, dass Du hier bist!

Mibaboku ist ein Sammelsurium aus Reisetipps, Kurzgeschichten und Nähprojekten, kurz gesagt:  Allem was mich inspiriert hat. Ich bin 19x umgezogen und das prägt einen schon auf eine gewisse Weise. Im wöchentlichen Leben bin ich Journalistin und suche immer nach interessanten Geschichten. Auf meinem Blog gebe ich nun etwas zurück.

Nun zu meiner:

Der Name Mibaboku ist eine Abkürzung all meiner Namen, einer davon ist Barbara, den habe ich von meiner Mutter, einer Künstlerin aus Peru, der ich vieles verdanke, u.A. auch dem Schaffensdrang, der mich dazu zwingt, Stoffe zu zerreißen, neu zusammenzulegen und stundenlange Näh-Sessions einzulegen. Ich nähe für mein Leben gern und habe 2 Kollektionen fertig, hauptsächlich „Ready to wear“,  und ich lege großen Wert auf Refashion.. Doch damit nicht genug, halte ich alles was ich sehe, in Kurzgeschichten fest und knippse Schnappschüsse, um die Schönheit der Welt zumindest in den Momenten einzufangen, in denen es Ruhemomente gibt.

Wenn Ihr also gerade einen Moment Zeit & Muse habt, dann findet ihr hier den richtigen Zeitvertreib.

Herzlichst Eure Mi

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s